2020

  • Im Finale um die Vereinsmeisterschaft setzt sich in einem umkämpften Match Dominik Schmitt mit 6:2 7:5 gegen Wolfgang Müller durch. Das Spiel um Platz drei gewinnt Iulian Suciu gegen Axel Klaffke.
  • aus dem Herren 4er Team wird ein Herren 6er Team, start in der KK2,
  • die weiteren Teams pausieren Corona bedingt. (Herren 50 (4er), Herren 60 und SPG Vogt/Bodnegg Damen 60 (4er))
  • Stefan Rist wird neuer Jugendwart. Trotz Corona nehmen über 40 Jugendliche am Fördertrainig teil.

2019

  • Nach 16 Jahren Neustart der Herrenmannschaft (4er) in der Kreisstaffel 2
  • dazu Herren 50 (4er), Herren 60 und SPG Vogt/Bodnegg Damen 60 (4er)
  • Instagram @tennisclubbodnegg geht online

2018

  • Homepage des TC Bodnegg geht online

1998

1986

  • Erweiterung der Tennisanlage um zwei weitere Sandplätze
  • Bau einer beidseitig bespielbaren Ballwand
  • Intensivierung der Kooperation Schule - Verein

1985

  • Einweihung des neuen Clubheimes mitüber 1000 Stunden Eigenleistung
  • erstes Verbandsspiel einer Jugendmannschaft

1982

  • Erste Verbandsspiele der Damenmannschaft

1980

  • Aufnahme des Spielbetriebs auf 3 Sandplätzen im Ortskern

1977

  • Erste Verbandsspielsaison der Herrenmannschaft
  • Aufstieg in die Kreisklasse 1
  • ein Jahr später in die Bezirksklasse 1

1975

  • Verabschiedung einer neuen Satzung
  • Aufnahme in den WLSB und den WTB

1973

  • Ordentliche Gründungsversammlung (23.03.1973)
  • Eintragung ins Vereinsregister

1971

  • Erste Spielsaison auf zwei Hartplätzen in Rotheidlen
  • Baubeginn eines Clubheimes das 1972 vollendet wurde

1970

  • Gründung des Tennisclubs Bodnegg
  • 1.Vorstand: Hans Heine,
  • 2.Vorsitzender: Helmut Dangelmeier
  • Kassier: Werner Leibfahrt
  • Schriftführer: Hans-Peter Brugger
  • Sportwart: Peter Graf Praschma