Der TC-Bodnegg nahm dieses Jahr erfolgreich mit 3 Mannschaften an der WTB-Verbandsrunde teil. Trotz Corona und einiger Verspätung beim Start in die Saison konnte die Wettspielrunde ohne weitere Einschränkungen erfolgreich zu Ende gespielt werden.

Die 1. Herrenmannschaft um Manschaftsführer Christian Marth erreichte trotz erheblichem Verletzungspech mit 4 Siegen und 2 Niederlagen den 3.Platz in der Kreisklasse 2 und mußte sich nur den starken 1.Mannschaften des TC Wangen und des TC Langenargen geschlagen geben.

Dié Mannschaft der Herren 50 (4er) um Mannschaftsführer Hanspeter Hirt wurde in der Bezirksstaffel ungeschlagen Meister und darf sich mit dem damit verbundenen Aufstieg 2022 in der Staffelliga beweisen.

Auch die Mannschaft Herren 60 um Mannschaftsführer Günter Heine war dieses Jahr vom Verletzungspech verfolgt, konnte aber trotzdem in der Bezirksoberliga einen sehr respektablen 2 Platz sichern. Bei 4 Siegen und 2 Niederlagen war am Ende nur der TC Bad Saulgau 1 in der Tabelle vor uns zu finden.